DONT

DONT

veröffentlicht am 10.12.2020

Bei einem schweißtreibenden Workout genauso, wie auf dem Weg zu beruflichem Erfolg oder bei der Verwirklichung privater Ziele. Viele Menschen tendieren dazu, in diesem Moment aufzugeben und zu denken, sie seien zu schwach. Doch der Moment, wenn die Erschöpfung einsetzt, ist der Moment, wo du erst recht noch einmal alle Kräfte mobilisieren und durchziehen solltest. Und selbst wenn du wirklich eine Verschnaufpause brauchst, dann nimm dir eine kurze Auszeit und sammle deine Energien, um danach erneut mit voller Power für dein Ziel loszugehen!